Buchholz, Kraft und Kraft

bei der Deutschen Jugendtrial-Meisterschaft

 

JDM Teilnehmer 2014

Die 3 jungen Trialtalente des MSC Hornberg Ludwig Buchholz aus Mühlenbach, Mika und Joschka Kraft aus Hausach nahmen an 2 Doppelveranstaltungen zur Deutschen Jugendtrial-Meisterschaft teil.

Die erste Wochenendveranstaltung fand in Großheubach bei Miltenberg am Main statt. Bei optimalen Wetterbedingungen waren in der Klasse Schüler Trial-Pokal 45 jugendliche Fahrer am Start. Die Sektionen verlangten größte Konzentration, es wurde um jeden Strafpunkt heiß gekämpft.

Ludwig Buchholz belegte am Samstag den 13. Platz, Joschka Kraft kam auf den 15. Platz.

Bericht TSG/TSV Lauf Schatthausen 2011

Trialfahrer des MSC Hornberg erfolgreich

 

RIMG2453

RIMG2442 RIMG2446 RIMG2459

Die Motorradtrialer des MSC Hornberg nahmen an einer 2-Tages-Trialveranstaltung in Schatthausen teil. Mit dabei war nach längerer Trialabstinenz auch wieder der ehemalige MSC-Vorsitzende Dieter Lauble. Er zeigte gleich, dass ihm der Trialsport im Blut liegt und er nichts verlernt hatte. Erfolgreich dabei waren auch die seit ca. 1 Jahr in die Trialszene neu eingestiegenen Nachwuchsfahrer Mika Kraft aus Hausach und Dominik Brucker aus Mühlenbach. Bei sonnigem Wetter und staubtrockenen Bodenverhältnissen (in Schatthausen eher selten) galt es, gegen ein großes Fahrerfeld die wenigsten Strafpunkte zu erreichen. Am 1. Veranstaltungstag waren die Sektionen zum Teil leicht ausgesteckt, so dass es in der Klasse Senioren ab 45 Jahre gleich 3 erste Sieger mit je 0 Strafpunkten gab. So standen mit Willi Lauble in dieser Klasse drei Teilnehmer auf dem 1. Siegertreppchen. Dieter Lauble wurde 2. in der Klasse Spezialisten.

DMV/MSJ- und MBW-Motorradtrial-Lehrgang am 19./20.3.2011 in Schatthausen

 

Triallehrgang_Schatthausen

DMV/MSJ-Trialreferent Willi Lauble führte im März 2011 in Schatthausen den 23. Motorradtrial-Lehrgang durch. Nach Rücksprache mit dem 1. Vorsitzenden des MSC Schatthausen, Martin Comos, konnte er den Lehrgang für ca. 60 Teilnehmer ausschreiben. Kurz nach Veröffentlichung der Ausschreibung im Internet war diese Teilnehmerzahl, plus 10 Personen auf der Warteliste, komplett ausgebucht. Bedingt durch Absagen einzelner Teilnehmer zu späterer Zeit war es dann möglich, die Warteliste abzubauen, so dass alle angemeldeten Personen teilnehmen konnten.

Am Samstag trafen sich alle Lehrgangsteilnehmer im Clubhaus, Willi Lauble begrüßte die Jungs und Mädels mit ihren Begleitpersonen und gab Einzelheiten über Ablauf und Zeitplan bekannt. Es standen 11 Instruktoren zur Verfügung: Andi Kindsvogel, Paul Hemminger, Matthias Heuschkel, Kevin Bick, Henrik und Matthias Waldi, Robert Philipp, Kolja Schmitt, Michael Bäuml, Marcel Comos und Rainer Michna. Jeder Instruktor hatte 6 Teilnehmer in der Gruppe, ein idealer Zustand für Fahrer und Trainer. Die Gruppeneinteilung wurde von Willi Lauble bereits im Vorfeld erstellt.

Zeitungsbericht vom Motorradtrial Hornberg am 19./20.06.2010

Text/Fotos von Fritz Gebauer, 21. 6. 2010

Hornberg. Wie Amphibien fühlten sich die Teilnehmer, als der Motor-Sport-Club Hornberg (MSC)  am Samstagmorgen bei strömendem Regen seine jährliche  Motorradtrial-Doppelveranstaltung startete. Wieder gab der Steinbruch Uhl/Blessing im Ortsteil Niederwasser zwei Tage lang die gigantische Kulisse für das Trialereignis ab, das die  besten Motorradpiloten aus dem südwestdeutschen Raum sowie  Starter aus Österreich und der Schweiz anzog. Während  das Jugendtrial als Lauf zur Baden-Württembergischen Jugendtrial-Meisterschaft gewertet wurde,  fuhren die Aktiven um Punkte für den TSG-Süd-West-Pokal, den TSV-Pokal,  den Länderpokal Deutschland-Schweiz (Bodensee-Meisterschaft) und die SAM-Trialmeisterschaft der Schweiz.

Mit 114 Fahrern beim »17. DMV-Jugendtrial« am Samstag und 121  am Sonntag beim »43. DMV-Motorradtrial« hatte die Veranstaltung eine stattliche Frequentierung und das sich allmählich bessernde Wetter stimmte am Ende sogar versöhnlich.

1006 Mtrial 14 Ulrich Frey K?ngen

Schon öfter in Hornberg am Start: Ulrich Frey aus Köngen mit der Startnummer 705. Und seit –zig Jahren, auch noch mit 70,  als Sektionsposten tätig: Dieter Sapia vom MSC Hornberg.

Erfolge der Motorradtrialer des MSC Hornberg

TSV Trial Bühl am 18.04.2010
SAM Trial Stallikon am 11.04.2010

 

RIMG2043

RIMG2024 RIMG2025 RIMG2026

RIMG2027 RIMG2035 RIMG2038

Für die Motorradtrialer des MSC Hornberg begann die Saison mit einem Wettbewerb in Bühl. Der Lauf zählte zur TSV-Meisterschaft und zur Internat. Bodensee-Meisterschaft. Dadurch waren auch einige Sportkameraden aus der Schweiz am Start.

 

   
   
© ALLROUNDER