Zeitungsbericht über das 24. DMV Fahrrad Trial
am 24./25.04.2010 in Hornberg
von Fritz Gebauer (Text / Fotos)

1004 Ftrial 05
Unglaubliche Sprünge machen die Trialfahrer im Hindernis-Parcours.

Ergebnisslisten:

Hornberg. Mit einem »Super-Parcours, der  14 anspruchsvolle Sektionen enthielt und dreimal zu durchfahren war,  eröffnete der Motor-Sport-Club Hornberg (MSC)  am Wochenende  die Fahrradtrial-Saison 2010. In der wildzerklüfteten Landschaft des  Steinbruchs beim Hornberger Schwimmbad  wurden zwei Läufe  in Szene gesetzt und an jedem der beiden Tage tummelten sich hier etwa 120 Fahrer in 13 Klassen, bekannte Trialpiloten mit Rang und Namen ebenso wie Neulinge, die sich erproben wollten. Die bekanntesten Zweirad-Sportclubs aus Baden-Württemberg, dem Saarland, Hessen und  Bayern waren vertreten, denn immerhin wurden die Läufe zur Süddeutschen Meisterschaft, zur Bodensee- und  der Baden-Württemberg-Meisterschaft gewertet sowie auch zum Süddeutschen und dem Echo-Pokal.

 

1004 Ftrial 03
»Ein schwarzes Loch«, da ist Konzentration gefordert.

 

»Mit seinem ausgeklügelten Streckenaufbau und phantasievoll installierten Hindernissen hat der MSC Hornberg uns Fahrradtrialern zum Saisonbeginn eine hohe Hürde gesetzt« stellte ein Teilnehmer anerkennend fest und war überzeugt, dass die folgenden Veranstaltungen anderer Clubs sich daran irgendwie orientieren werden. Analog dazu sind natürlich beim Trial-Equipement  auch bessere Materialien zu beobachten und das Können der Fahrer entwickelt sich ja auch stetig fort.

 

1004 Ftrial 11 1004 Ftrial 12 A 1004 Ftrial 09 offen 15 plus

Romina Fix (v.li.), die Trial-Lady  vom MSC Hornberg, belegte bei den Schülern den zweiten Platz hinter Andreas Depil und vor Stefan Schreiber vom MSC Schatthausen.

In der »Königsklasse«, der Elite,  belegte  Robin Fix (v.li.) vom MSC Hornberg einen zweiten Platz, Sieger war Stefan Mrohs vom MSC Schatthausen, Dritter wurde Heiko Lehmann vom BMX-Club Württemberg. In der Klasse »Offen 15 plus« belegte Nicolay Faißt (Mitte) vom MSC Hornberg den ersten Platz. Fabian Ibig (li.) vom MSC Münstertal wurde Zweiter,  Manuel Much (r.) vom MSC Hornberg  Dritter.

 

Das Organisationsteam des MSC Hornberg hatte die Auftaktveranstaltung jederzeit »fest im Griff«, das Verpflegungsangebot ließ keine Wünsche offen und so bekamen der MSC-Vorsitzende Dieter Lauble und seine engagierte Mannschaft denn auch manches Kompliment ausgesprochen. Das warme Frühlingswetter  sorgte auch für eine  angemessene Publikumskulisse, die einen sportlichen Wettbewerb erst komplett macht.

 

1. Lauf zur SDM/SDP/Echo-Pokal

Elite

1. Hoffmann, Sebastian MSC Schatthausen; 2. Mrohs, Matthias MSC Schatthausen; 3. Lehmann, Heiko BMX-Club Wttg.; 4. Fix, Robin MSC Hornberg.

Junioren

1. Pils, Raphael MSC Schatthausen; 2. Krell, Lucas MC Neuburg-Donau;  3. Henninger, Michael MSC Münstertal.

Master

1.Schanuel, Robert VMC Konstanz;  2 .Schechinger, Patrick BMX-Club Wttg.;  3. Schork, Benjamin RSG Neckar-Odenwald.

Jugend

1. Wenninger, Simon MC Neuburg-Donau; 2. Heckl, Sebastian MC Neuburg-Donau; 3. Riecker, Nils-Obed  SRS Altenkirchen.

Experten

1. Jäckel, Joachim TSF St.Wendel;  1. Zerr, Florian RF Hilpoltstein;  3. Baumann, Matthias TSF St.Wendel.

Schüler

1. Depil, Andreas MSC Schatthausen;  2. Fix, Romina MSC Hornberg;   3. Heugel, Maximilian RMSC Oelbronn.

Schüler U 13

1. Zehentner, Raphael MTG Kiefersfelden; 2. Friedrich, Jonas RMSC Oelbronn;   3. Mattmüller, Nils MSC Münstertal; 8. Staiger, Mirco MSC Hornberg.

Schüler U 11

1. Reichenbach, Nina RMSC Oelbronn;   2. Troppert, Malte BMX-Club Wttg.;   3. Eiseler, Max MSC Schatthausen.

Schüler U 9

1. Müller, Leon MSC Schatthausen;    2. Kaltenbach, Andre MSC Hornberg;   3. Kohler, Tim TSF St. Wendel.

Offen 15 +

1. Much, Manuel MSC Hornberg; 2. Roller, Lukas MSC Falke Sulz;  3. Sutterer, Timo MSC Münstertal.

Schüler A

1. Rößler, Paul MSC Schatthausen; 2. Krämer, Moritz MTG Kiefersfelden;   3. Melidis, Alexander AMC Kerzenheim.

Schüler B

1. Hartmann, Alexander RMSC Oelbronn; 2. Berktold, Dominik RMSC Oelbronn;   3. Gatz, Maximilian MSC Schatthausen; 7. Bauerfeind, Manuel MSC Hornberg.

Schüler C

1. Hauf, Christian RMSC Oelbronn; 2. Blum, Alexander RSV Gutach; 3. Kugler, Simon MSC Falke Sulz.

 

2. Lauf zur SDM/SDP/Echo

Elite

1. Mrohs, Matthias MSC Schatthausen;    2. Fix, Robin MSC Hornberg;    3. Lehmann, Heiko BMX-Club Wttg..

Junioren

1. Pils, Raphael MSC Schatthausen;   2. Lorenz, Kai RMSC Oelbronn;  3. Krell, Lucas MC Neuburg-Donau.

Master

1. Dattler, Michael RSG Tübingen;   2. Schechinger, Patrick BMX-Club Wttg.;  3. Schork, Benjamin RSG Neckar-Odenwald.

Jugend

1. Sandritter, Albert MTG Kiefersfelden;  2. Riecker, Nils-Obed RG SRS Altenkirchen;  3. Oswald, Dominik MSC Münstertal.

Experten

1. Dattler, Achim RSG Tübingen;  2. Yunusi, Emal TSF St.Wendel;    3. 253 Jäckel, Joachim TSF St.Wendel.

Schüler

1. Depil, Andreas MSC Schatthausen;  2. Fix, Romina MSC Hornberg;  3. Schreiber, Stefan MSC Schatthausen.

Schüler U 13

1. Bührer, Björn MSC Münstertal;  2. Friedrich, Jonas RMSC Oelbronn;  3. Zehentner, Raphael MTG Kiefersfelden; 8. Staiger, Mirco MSC Hornberg.

Schüler U 11

1. Reichenbach, Nina RMSC Oelbronn;  2. Troppert, Malte BMX-Club Wttg.;  3. Lorenz, Jan RMSC Oelbronn.

Schüler U 9

1. Müller, Leon MSC Schatthausen;  2. Kaltenbach, Andre MSC Hornberg;  3. Kohler, Tim TSF St. Wendel.

Offen 15 +

1. Faißt, Nicolay MSC Hornberg;  2. Ibig, Fabian MSC Münstertal;  3. Much, Manuel MSC Hornberg.

Schüler A

1. Krämer, Moritz MTG Kiefersfelden;  2. Melidis, Alexander AMC Kerzenheim;  3. Röttger, Niklas RMSC Oelbronn.

Schüler B

1. Hartmann, Alexander RMSC Oelbronn;  2. Berktold, Dominik RMSC Oelbronn;  3. Gatz, Maximilian MSC Schatthausen.

Schüler C

1. Hauf, Christian RMSC Oelbronn;  2. Blum, Alexander RSV Gutach;    3. Andlauer, Madlen MSC Münstertal; 5. Thanheiser, Rajas MSC Hornberg.

 

   
   
© ALLROUNDER