Erfolge der MSC-Sportler gewürdigt

Text / Foto: Fritz Gebauer, Schwarzwälder Bote vom 25.02.13

 

JHV2012_langaehrige_Mitglieder
 
Wilfried Schwenk (von links), Josef Hammer, Hubert Schmidt, Jürgen Sauter, Reinhard Lehmann, Helmut Wolber und Hugo Kanstinger wurden für ihreTreue zum MSC geehrt. Foto: GebauerFoto: Schwarzwälder-Bote

Von Fritz Gebauer

Hornberg. Rückschau auf "ein famoses Jahr" mit guten sportlichen Erfolgen hielt der Motor-Sport-Club (MSC) Hornberg am Samstagabend in seiner Hauptversammlung im ehemaligen Gutacher Gasthaus "zum Sternen". Zudem gab es Vorstands-Teilwahlen und Ehrungen.Neben den Mitgliedern, die aus allen Teilen des großen Einzugsgebietes des MSC gekommen waren, begrüßte Vereinsvorsitzende Judith Kaspar auch Hornbergs Bürgermeister Siegfried Scheffold sowie Willi Lauble, Vorsitzender der DMV-Landesgruppe Baden-Württemberg. Sie freute sich über die Präsenz vieler Spitzenssportler, die bei Landes- und Deutschen Meisterschaften, bei Meisterschaften der Schweiz und Weltcup-Läufen Titel oder Platzierungen erwarben und Hornbergs Namen national und international bekannt machten.

Kasper kommentierte zunächst die sportlichen Veranstaltungen des MSC 2012, so das Fahrradtrial im Frühjahr, bei dessen Aufbau sich Siegfried Fix immer stark einbringt, die Veloziped-Rallye beim Hornberger Frühlingsfest, das sommerliche Motorrad-Trial, zu dem gern Starter aus der Schweiz kommen sowie die BMW-Challenge. Beim Kinderferienprogramm war der MSC mit einem Fahrrad-Wettbewerb dabei. Beim Moto Cross habe es Probleme mit der Trainingsstrecke gegeben, hieß es. Sonja Wälde konnte in ihrem Kassenbericht von einem kleinen Gewinn berichten, den Mitgliederstand bezifferte sie mit 324 Aktiven und 58 Jugendlichen.

In ihren Rechenschaftsberichten gingen die Referenten auf das Geschehen in den jeweiligen Sparten ein. Michael Götz berichtete von 20 aktiven Motorrad-Trialisten mit etwa 100 Starts bei überwiegend nationalen Wettbewerben.

Fahrrad-Trialpiloten erzielen hervorragende Erfolge

Manuel Much ging auf die herausragenden Erfolge der Fahrrad-Trialpiloten ein, unter denen Romina Fix und Robin Fix als Teilnehmer bei den Weltjugendspielen eine Spitzenposition einnehmen. Thomas Blattmann berichtete vom Trainingsbetrieb der Motocrosser und QuadFahrer und rund 130 Starts bei regionalen Veranstaltungen.

Emil Schwer hatte einige Verletzungen bei seinen Enduro-Fahrern zu beklagen, Walter Lehmann berichtete von Erfolgen, die Thomas Lermer und Axel Duffner erzielt hatten.

Der Veteranensport hatte laut Klaus Lamprecht diesmal von 18 Starts zu berichten. Jugendleiter Martin Hengstler deutete auf einen Trend im Motorrad-Sport hin, als er sagte "Unsere Mädels waren gut".

Bürgermeister Siegfried Scheffold würdigte die Erfolge der MSC-Sportler und lobte die Jugendarbeit des Vereins. Er freute sich, dass die Trainingsstrecke erneut abgenommen und genehmigt wurde. Nach der von ihm vorgenommenen Entlastung konnte die Neuwahl des Vorstands in Angriff genommen werden. Dieter Sapia wurde als stellvertretender Vorsitzender bestätigt, Sonja Wälde als Schatzmeisterin, Heinz Kieninger als Beisitzer, Michael Götz als Trial-Referent, Emil Schwer als Enduro-Referent, Walter Lehmann als Wagensport-Referent und Klaus Lamprecht als Veteranensport-Referent. Für Manuel Much sprang Heino Thanheiser als Fahrradtrial-Referent ein, und Alexander Lermer übernahm von Thomas Blattmann das Amt des Moto Cross-Referenten. Der Posten des Wirtschaftsbeauftragten bleibt weiterhin vakant.

uFür 15 Jahre: Josef Hammer (Hornberg), Hubert Schmidt (Fluorn-Winzeln), Axel Duffner (Hornberg), Jörg Brohammer (Königsfeld), Marcus Tollardo (Peterzell) und Moritz Kirndorfer (Mönchweiler).

u25 Jahre: Jürgen Sauter, Stefan Bühler, Michael Röck, Hannelore Bühler (alle Hornberg), Helmut Wolber (Kirnbach), Manfred Epting (Tennenbronn) und Hubert Haas (Steinach).

u35 Jahre: Reinhard Lehmann, Jürgen Fricke, Gottlieb Lauble, Kurt Scholder, Gabriele Dosswald, Christa Lauble (Hornberg), Wilfried Schwenk (Tennenbronn), Hugo Kanstinger (Elzach), Walter Flaig (Hardt) und Günter Langenbacher (Waldmössingen).
   
   
© ALLROUNDER