Fahrer des MSC Hornberg erfolgreich bei

SDM-Läufen in Tübingen und Ölbronn

 

100_7242

Robin Fix auf Platz 2 und 3 bei der Süddeutschen Meisterschaft

 

An den Wochenenden am 17. und 23. Juni fanden in Tübingen und Ölbronn zwei Läufe zur Süddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial statt. Am Start vom MSC Hornberg waren an beiden Wettbewerbstagen 6 Fahrer, die hervorragende Ergebnisse erzielten.

In beiden Wettbewerbsgeländen waren die Sektionen sehr anspruchsvoll gebaut worden, da diese Wettbewerbe die Vorbereitung für die kommende 26“ DM waren. Robin Fix aus Tennenbronn meisterte die beiden Wettkampftage mit Bravour und erreichte in Tübingen Platz 3, sowie in Ölbronn Platz 2 in der höchsten Klasse Elite im Fahrradtrial. Die Sektionen in Tübingen bestanden Teils aus Steinen, Röhren sowie aber auch aus künstlichen Hindernissen, die nicht einfach zu bewältigen waren. Aber die Fahrer des MSC Hornberg waren durch ihr unermüdlichen Trainings sehr gut auf diese Veranstaltungen vorbereitet und konnten deshalb auch hervorragende Ergebnisse erzielen.

In Ölbronn schafften die Fahrer des MSC Hornberg Unglaubliches: sie standen alle auf dem Siegerpodest und feierten ihre tollen Platzierungen. Dies alles ist ein Zeichen des ntensiven Trainings, Sportleiter und Trainer Siggi Fix freut sich sehr über die Leistung und die Ergebnisse seiner Fahrer.

Die Ergebnisse : Klasse Elite 2 Platz Robin Fix, Master Silvio Mieland Platz 2, U11 Andre Kaltenbach 2 Platz sowie Rajas Thanheiser 3 Platz, Schüler A Mirco Staiger 3 Platz, Schüler C  Remo Thanheiser 2 Platz.

   
   
© ALLROUNDER